Die Renovierung des Bürgerhauses Löhlbach

Die Renovierung ist in vollem Gang, die Trockenbauarbeiten im Inneren des Gebäudes stehen kurz vor dem Abschluss, der Fußboden wurde verlegt, die Wände gestrichen und neue Decken mit einem Schallschutz wurden eingebaut.

Die Toilettenanlage befindet sich jetzt im Obergeschoss, mit einer extra großen Behindertentoilette. Somit kann das Bürgerhaus bei Veranstaltungen, komplett von der oberen Etage genutzt werden.

Das Foyer wird durch eine Glasfront vom großen Saal, licht freundlich abgetrennt sein, so das die Personen die im Foyer sind trotzdem einen sehr guten Überblick zum Geschehen auf der Bühne oder im großen Saal haben.

Der kleine Saal hat eine große Glasfront nach Außen bekommen, die mit einer großen Flügeltür zu öffnen ist. Benutzer des kleinen Saal haben somit die Möglichkeit auch die Außenanlage zu nutzen, um dort Stehtische aufzustellen.

BGH Foyer
BGH Bühne

Die Küche wird komplett ersetzt, diese ist noch nicht vorhanden, wird aber in der 39 Woche geliefert, sie gestaltet sich sehr praktisch und modern, hat viele Arbeitsflächen, eine Mikrowelle, neuen Backofen und Ceranfelder.

Ein besonderes Highlight wird die umgestaltete Bühne mit ihrer indirekten Beleuchtung, sie kann für Vorführungen genutzt werden, hier ist eine Leinwand für Beamervorführungen eingebaut, sie wurde durch die finanzielle Unterstützung des Heimat- und Kulturverein Löhlbach gebaut und realisiert.

Jetzt heißt es die Außenanlage zu gestalten, hier soll alles sehr schlicht und Barrierefrei aufgebaut werden, hinter dem kleinen Saal soll eine überdachte Terrasse entstehen, die aber erst später überdacht wird, da im Moment nicht genügen finanzielle Mittel zur Verfügung stehen.
Es wird mehrere Behindertenparkplätze geben, die im Armselderweg angelegt werden. Die Parkplätze zur Hintergasse fallen weg, genutzt werden die Parkplätze beim Kindergarten.
Alle Wege um das Bürgerhaus werden gepflastert, die Treppenzugänge vom Armsfelderweg zum Bürgerhaus werden komplett zurückgebaut, hier entsteht eine große Freifläche die bepflanzt wird. Schlicht aber schön, Rasenfläche mit niedrig wachsenden Bäumen, die Begrenzungen der Freifläche in Richtung Hintergasse soll durch Naturbasalt oder Gabionen abgegrenzt werden, hier ist die Planung aber noch nicht ganz abgeschlossen, Änderungen sind jederzeit noch möglich.

BGH Außenbereich

Die ersten Schritte an der Außenanlage haben begonnen, der Bauhof aus Haina, hat mit dem Rückbau begonnen, die ersten freiwilligen Helfer haben die nicht mehr benötigten Fluchtwegtüren ausgebaut, zu gemauert und isoliert, Feinarbeiten an der Fassade werden zur Zeit von einem freiwilligen durchgeführt.

Hier bittet der Ortsbeirat unter Ortsvorsteher Klaus Ochse, Bürgermeister Rudolf Backhaus und der Gemeindevorstand um freiwillige Helfer aus der Bevölkerung aus Löhlbach, jegliche Art von Hilfe wird gerne gesehen, hier sind nicht nur Facharbeiter gerne gesehen, jeder der Zeit und Lust hat ist willkommen.

Ein Termin für diese Arbeiten wird noch bekanntgegeben.

Der Aufwand wird sich für die Bevölkerung lohnen, denn das Bürgerhaus wird rundherum ein ansehnliches, wunderschönes und modernes Gebäude, das unsere Bevölkerung wieder dazu einlädt in einem schönen und modernen Ambiente zu feiern und zu verweilen.

Spielplan des TSV Löhlbach – Fußball

Die Fußballer sind sensationell in die neue Saison gestartet und haben ihre ersten Spiele alle gewonnen. Auch als Zuschauer kann man am Erfolg teilhaben. Damit man kein Spiel mehr verpasst, hier der aktuelle Spielplan. Es wäre schön noch mehr Zuschauer auf dem Sportgelände zu begrüßen – und mit dem Erfolg macht es auch noch Spass zuzuschauen.

Spielplan für 2016

Die Spiele der Fußballer des TSV 1923 Löhlbach e.V. stehen fest. Wer sich Sonntags auf dem Sportgelände die Spiele anschauen möchte kann dies an den folgenden Terminen machen:

Datum Uhrzeit Begegnung Spielort
So 7. Aug. 15:00 TSV Löhlbach – SG Rennertehausen / Battenfeld II Sportplatz Löhlbach
So 14. Aug. 13:15 TSV Gemünden II – TSV Löhlbach Sportplatz Gemünden
So 21. Aug. 15:00 TSV Löhlbach – TSV Haubern Sportplatz Löhlbach
So 28. Aug. 13:15 SG Rosenthal / Roda II – TSV Löhlbach Sportplatz Roda
So 4. Sep. 14:30 TSV Löhlbach – SG Bunstruth / Haina II Sportplatz Löhlbach
So 11. Sep. 13:15 SG Eder II – TSV Löhlbach Sportplatz Viermünden
So 18. Sep. 15:00 TSV Löhlbach – SG Oberes Edertal II Sportplatz Löhlbach
So 25. Sep. 13:15 TSV Bottendorf II – TSV Löhlbach Sportplatz Bottendorf
So 2. Okt. 15:00 TSV Löhlbach – SG Treisbach / Simtshausen / Asphe Sportplatz Löhlbach
So 16. Okt. 15:00 TSV Löhlbach – SV Battenhausen Sportplatz Löhlbach
So 30. Okt. 15:00 TSV Löhlbach – TSV Geismar Sportplatz Löhlbach
So 6. Nov. 14:30 TSV Löhlbach – SG Laisa / Berghofen II Sportplatz Löhlbach
So 13. Nov. 14:45 TSV Dodenau – TSV Löhlbach Sportplatz Dodenau
So 20. Nov. 14:45 TSV Haubern – TSV Löhlbach Sportplatz Haubern
So 27. Nov. 14:30 TSV Löhlbach – TSV Gemünden II Sportplatz Löhlbach
Die Heimspiele sind rot markiert

Wer möchte kann sich alle Termine de sTSV 1923 Löhlbach e.V. in seinem Kalender anzeigen lassen. Dazu einfach den ICAL Link verwenden -> Kalender TSV 1923 Löhlbach e.V.

Fotos und historische Dokumente

Wir suchen …

Auf der Suche nach Bildern, Dias, Ansichtskarten Filmen, Schriftstücken, Urkunden, Ahnentafeln, Stammbäumen, Bauplänen, Feldpostbriefe und anderen Unterlagen zur Weiterführung unserer Heimatgeschichte.
Mit der Löhlbacher Chronik von Herrn Otto Jacob und Heinz Brück existieren über unsere Geschichte tolle Chroniken.
Da solche Bücher jedoch nicht alles beinhalten können und auch weitergeführt werden sollten, gibt es mittlerweile Interessierte die diese großartige Arbeit weiterführen und ergänzen möchten.

Wir bitten daher alle Löhlbacher und sonstige Bürger um Ihre Mithilfe. Bitte schaut in Euren Fotoalben, Unterlagen, etc. ob Ihr Bilder, Urkunden, Postkarten, Dias, Filme, Schriftstücke, Berichte oder ähnliches habt.
Gesucht werden Fotos und Unterlagen zu allen möglichen Themen die Löhlbach betreffen, wie z.B. Häuser einst und jetzt, Menschen bei der Arbeit im Garten, im Felde. Löhlbacher Ansichten, Schul- und Kindergartenfotos, Fotos von Heimatfesten, aus den Vereinen und der Kirche, Ansichtskarten.

Dabei geht es nicht nur um sogenannte „alte Bilder“, nein, auch Fotos neueren Datums sind interessant. Auch selbstverfasste Rückschauen/ Lebensläufe, Tagebücher können das Leben in Löhlbach wiederspiegeln.
wir werden diese Unterlagen /Fotos etc. im Computer einscannen (einkopieren) und die Originale an Euch unversehrt zurückgeben.

Wohin damit, wenn ich etwas habe ?

Die Bilder/ Unterlagen gebt bitte bei Heinz Brück ab. Ihr bekommt Eure Unterlagen schnellstmöglich wieder zurück.

Sollte jemand Fragen haben so ruft bitte bei Heinz Brück an.
Er wird versuchen Eure Fragen zu beantworten.

Auf eine große Resonanz hoffend
mit freundlichen Grüßen
Heinz Brück, Vorsitzender des Heimat und Kulturvereines eV Löhlbach

Lichterfest des MGV

Zum Lichterfest neu eingekleidet

Neu eingekleidet hat sich der Männergesangverein Löhlbach für das Lichterfest in einer Woche.

Am Samstag, den 13.08. feiert der Chor das beliebte Dorffest auf dem Löhlbacher Dorfplatz. Los geht es um 15.00 Uhr mit verschiedenen Kuchen vom Buffet unter den Dorflinden. Dabei werden in den Nachmittagsstunden Chorlieder gesungen. Neben einigen Gastchören werden die Löhlbacher Männer im Gemeinschaftschor mit Sängern aus den Nachbarorten singen. Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg und ab 16.00 Uhr phantasievolle Gesichtsbemalungen, für die, die Freude daran haben.

Ab 19.00 Uhr wird dann die Löhlbacher Live-Band Deliverance zu hören sein, die ein großes Reportoire von Pop- und Schlagermusik singt. Der Eintritt an dem Tag beträgt 3 Euro. Abends gibt es wieder einen Grillpavillion und eine Cocktailbar. Auch T-Shirts vom Lichterfest, die sich im Design leicht von denen der Chormitglieder unterscheiden, gibt es zu kaufen.

MGV - Lichterfest 2016 - Neue T-Shirts

Tagesfahrt nach Kassel mit Bunkerbesuch und Besichtigung bei der HNA

Tagesfahrt

Am Freitag, den 07.10.2016 plant der Heimat- und Kulturverein Löhlbach e. V. eine Tagesfahrt nach Kassel.
Hier erfolgt neben der Bunkerbesichtigung am Weinberg auch die Besichtigung des Presse Zentrum der HNA. Und als Abschluß ist ein Abendessen im Restaurant der Knallhütte geplant.

Die Fahrt erfolgt durch das Busunternehmen Jakobi aus Löhbach.

Programm

Das komplette Programm ist wie folgend:

  • Abfahrt am Freitag, 07.10.16 um 9.30 Uhr an der Turnhalle Löhlbach (tegut)
  • zwischen 11.00 und 13.00 Uhr zweistündige geführte Besichtigung der alten Bunkeranlage Weinberg in Kassel
  • ab 13.00 Uhr eine kleine Wurstmahlzeit am Bus
  • zwischen 14.00 und 16.00 Uhr zweistündige Führung im HNA-Presse-Zentrum
  • zwischen 17.00 und 19.00 Uhr Abschluss mit gemeinsamen Essen nach Karte und eigener Rechnung in der Knallhütte Kassel
  • Rückkunft in Löhlbach um 21.00 Uhr

Die Fahrt wird für einen Pauschalpreis von 20 Euro angeboten.
Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins bezahlen einen ermäßigten Preis von 15 Euro.

Anmeldung

Anmeldungen inkl. der Bezahlung können direkt bei der Holzhandlung Wilhelmi, Heinz Brück, Gerd Faust, Burkhard Wilhelmi oder Wolfgang Landau erfolgen.